Zahnarztpraxis Christian Westerhaus

Wurzelbehandlung

Der eigene Zahn hält immer noch besser, als alle anderen späteren Lösungen!
Aus diesem Grunde legen wir Wert auf einen Zahnerhalt, auch bei schmerzhaften Nerv Entzündungen.

Der eigene Zahn hält immer noch besser, als alle anderen späteren Lösungen!
Aus diesem Grunde legen wir Wert auf einen Zahnerhalt, auch bei schmerzhaften Nerv Entzündungen. Die Wurzelbehandlung ist eine Möglichkeit, den schmerzenden Zahn nicht direkt ziehen zu müssen, sondern zu erhalten.

Mit viel Aufwand kann ein entzündeter Nerv entfernt und der Zahn erhalten werden. Die Wurzelkanäle werden hierbei mit hochmodernen, flexiblen Instrumenten aufbereitet und vollständig entkeimt. Im Anschluss an die Entkeimung und Aufbereitung der Wurzelkanäle folgt eine Füllung und Versiegelung des Wurzelkanals.

Um die Stabilität des Zahnes wieder herzustellen, bedarf es eines Stiftes, der die auftretenden Kaukräfte von bis zu 100Kg beim Beißen von der Zahnkrone bis in die Wurzel einleitet. Zum Abschluss der Behandlung wird der Zahn überkront. Somit ist die volle Funktion der Zahnes auf lange Jahre wieder gesichert.

Die Behandlung erfolgt natürlich unter örtlicher Betäubung in unserer Praxis in Rosenheim und ist somit Schmerzfrei.